AKTUELLES

PreussenQuelle startet Projektarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim

Im Bereich Marketingkommunikation startete am 13. November ein erstes Projekt mit Studenten der HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen). Ziel ist die Erarbeitung eines Kommunikationskonzeptes für einen regional begrenzten Markt.

Als Produkt stellt die Rheinsberger PreussenQuelle ihr Bio-Mineralwasser in den Fokus. Die Werte der Marke und des Unternehmens gilt es auf kreative Weise dem Verbraucher zu vermitteln. Bei der Auftaktveranstaltung wurden Leitplanken gesetzt, die trotzdem genügend Freiraum zur Entfaltung geben. Die Vorschläge und Konzepte werden in Gruppen erarbeitet. Am 18. Dezember werden die Ergebnisse vorgestellt. Dem gelungensten Beitrag steht neben der Umsetzung im Unternehmensmarketing ein Preis von 500 Euro in Aussicht.